Jobs - aktuelle Vakanz - Ref-Nr. TA21959

Legal Counsel (w/m/d) - mit Schwerpunkt Arbeitsrecht

Überblick

Unser Mandant ist im Real Estate Bereich angesiedelt und generiert einen dreistelligen Millionen Umsatz im Jahr. Für eine seiner Gesellschaften sucht er die folgende Vakanz, aufgrund der weiteren Kompetenzentwicklung.

Aufgabenfeld

  • Sie beraten und unterstützen die Stakeholder in allen arbeits-, tarif- und betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen
  • Sie erstellen Arbeitsvorlagen, Richtlinien und arbeitsrechtliche Dokumente und entwickeln diese weiter
  • Sie führen arbeitsrechtlichen Schulungen für Führungskräfte und die HR-Abteilung durch und konzeptionieren diese im Vorfeld
  • Sie begleiten interne und externe arbeitsrechtliche Verhandlungen mit den verschiedenen Interessensvertretungen
  • Sie begleiten amtsgerichtliche Verfahren
  • Sie tragen die Verantwortung für Projekte mit arbeitsrechtlichem Fokus
  • Sie unterstützen unsere Rechtsabteilung in weiteren juristischen Themenstellungen

Anforderungsprofil

 

  • Ihr Studium der Rechtswissenschaft haben Sie abgeschlossen und sind (Rechts-)Anwalt (w/m/d)
  • Sie haben mind. 3-5 Jahre relevante Berufserfahrung im Arbeitsrecht vorzuweisen, idealerweise sind Sie Fachanwalt (w/m/d) für Arbeitsrecht
  • Sie besitzen die Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Denken und haben eine schnelle Auffassungsgabe
  • Sie sind ein Teamplayer (w/m/d)
  • Im Kontakt mit den Stakeholdern können Sie auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere Excel und Power Point, runden Ihr Profil ab

 

Sonstiges

Gehaltspaket: 80.000-120.000 EUR., je nach Erfahrungswert.

Stellenreferenz-Nr.: TA21959
Stadt: Berlin
Start: asap
Bundesland, Land: Berlin, Deutschland