Jobs - aktuelle Vakanz - Ref-Nr. OD241426

IT Prozessmanager (m/w/d)

Überblick

Unser Mandant ist ein führender Anbieter in der Tech-Branche, der sich durch innovative Lösungen und exzellenten Kundenservice auszeichnet. Um IT-Prozesse zu optimieren und die digitale Transformation voranzutreiben, suchen wir für unseren Mandanten einen erfahrenen und dynamischen Leiter IT-Prozessmanagement (m/w/d).

Aufgabenfeld

  • Prozessanalyse und -dokumentation: Analyse und Dokumentation bestehender IT-Prozesse, Identifikation von Verbesserungspotentialen und Erstellung detaillierter Prozessbeschreibungen.
  • Prozessoptimierung: Entwicklung und Implementierung von Maßnahmen zur Prozessoptimierung, Sicherstellung der kontinuierlichen Verbesserung und Effizienzsteigerung.
  • Projektmanagement: Planung, Steuerung und Durchführung von IT-Projekten zur Prozessverbesserung, Koordination der beteiligten Teams und Stakeholder.
  • Qualitätssicherung: Überwachung und Sicherstellung der Einhaltung von Qualitätsstandards in IT-Prozessen, Entwicklung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung und -verbesserung.
  • Change Management: Unterstützung bei der Einführung neuer IT-Prozesse und -Systeme, Schulung der Anwender und Sicherstellung einer reibungslosen Implementierung.
  • Reporting: Erstellung regelmäßiger Berichte und Präsentationen zu Prozesskennzahlen, Fortschritten und Optimierungsergebnissen, Kommunikation dieser an das Management.

Anforderungsprofil

  • Akademischer Hintergrund: Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder eines vergleichbaren Studiengangs.
  • Berufserfahrung: Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT-Prozessmanagement oder einer vergleichbaren Position.
  • Fachkenntnisse: Fundierte Kenntnisse in IT-Prozessmodellen (z.B. ITIL, COBIT) und Erfahrung in der Anwendung von Prozessmodellierungstools (z.B. BPMN, ARIS).
  • Analytische Fähigkeiten: Stark ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, strukturiertes Denken und hohe Problemlösungskompetenz.
  • Soft Skills: Exzellente Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen.
  • IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Office und IT-Systemen zur Prozessmodellierung und -überwachung.

Sonstiges

  • Innovatives Arbeitsumfeld: Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen.
  • Entwicklungsmöglichkeiten: Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ausgezeichnete Karriereperspektiven.
  • Unternehmenskultur: Eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre, in der Teamarbeit und gegenseitige Unterstützung großgeschrieben werden.
  • Zusatzleistungen: Attraktives Gehaltspaket, flexible Arbeitszeiten, Home-Office-Optionen und weitere betriebliche Benefits.

Ref-Nr. OD241426

Stellenreferenz-Nr.: OD241426
Stadt: Düsseldorf
Start: ab sofort
Bundesland, Land: Nordrhein-Westfalen, Deutschland