Jobs - aktuelle Vakanz - Ref-Nr. LB20902

Data Scientist (w/m/d)

Überblick

Unser Mandant ist ein langjähriger Kunde aus dem Railway-Umfeld. Das Unternehmen agiert mit  einem Jahresumsatz von 100 Mio. Euro in Europa marktführend in seinem Bereich.

Im Zuge der stetigen technologischen Weiterentwicklung und Verbesserung der Geschäftsprozesse suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Data Scientist (w/m/d) am Standort München.

Aufgabenfeld

  • Konzeption und Unterstützung bei der Implementierung von Monitoring für operative Prozesse
  • Konzeption und Realisierung individueller Data-and-Analytics-Lösungen von der Datenbewirtschaftung und -integration bis zum finalen Reporting.
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung unserer Data Analysis Infrastruktur und bei der Prozessautomatisierung
  • Darstellung der Analyseergebnisse in internen und externen Dashboards in Qlik
  • Aufbau eines profunden fachlichen Verständnisses des Geschäfts um Business relevante OKRs und KPIs Messung sicherzustellen
  • Entwicklung von innovativen datengetriebenen Lösungen für die internen Fachbereiche und die Anforderungen unserer Kunden

Anforderungsprofil

  • Masterabschluss der Wirtschaftswissenschaften / Wirtschaftsingenieurwesen / Wirtschaftsinformatik / Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung im Operational Reporting bei einem multinationalen Unternehmen
  • Kenntnisse des Projektmanagements und der Projektführung
  • Erfahrungen mit Datenanalysetool wie z.B. Qlik, Google Data Studio, Tableau, Kibana, Elastic Search
  • Fließende Englischkenntnisse sowie idealerweise eine andere europäische Sprache (Deutsch, Französisch, Italienisch)
  • Analytische und organsierte Arbeitsweise; Kommunikationstalent

Sonstiges

  • Attraktives Gehaltspaket und interessante Aufgabe bei einem Top-Arbeitgeber 
Stellenreferenz-Nr.: LB20902
Stadt: München
Start: ab sofort
Bundesland, Land: Bayern, Deutschland